Mining
  • ASX:MEI

Meteoric Resources erwirbt Projekt für rare earth mit ionischen Tonlehm in Brasilien erster Klasse

Go to Robin Bromby author's page
By Robin Bromby - 
Copied

Perth-basiertes Unternehmen Meteoric Resources (ASX: MEI) hat sich der Eile angeschlossen, um kritische Mineralexplorations-Eigenschaften in Brasilien zu erwerben, in dem sich die drittgrößten Reserven an seltenen Erden der Welt befinden.

Meteoric, das sich auf Gold fokussiert hat, hat sich in den REE-Bereich mit dem Erwerb des Caldeira-Projekts in Minas Gerais gestürzt.

Meteoric beschreibt Caldeira als Projekt für seltene Erde erster Klasse aus ionischem Tonlehm.

Caldeira ist reich an den hoch begehrten schweren seltenen Erden, einschließlich der Magnetelemente Terbium, Dysprosium, Praseodymium und Neodymium. Diese Elemente machen 22% der Zusammensetzung der Seltenen Erden aus.

“Diese vier Elemente werden die magnetische Triebkraft der grünen Energiewende sein”, betonte der Direktor von Meteoric, Dr. Andrew Tunks.

Seicht, hochgradiges Seltene Erden

Caldeira wurde von dem brasilianischen Verkäufer mit shallow auger holes bereits untersucht, die nahe der Oberfläche beeindruckende REE-Grade zurückgegeben haben.

Die Verkäufer, Togni S/A Materials Refratarios, sind ein familiengeführtes Unternehmen, das seit 112 Jahren die Tonlehmvorkommen abbaut, zunächst für Ziegelsteine und dann für Refraktärprodukte für den Einsatz in Öfen. Das Unternehmen hat eine starke Verbindung zu lokalen Regierungsbehörden und Umweltorganisationen.

Die von Togni durchgeführte Bohrung umfasste 1.311 shallow holes für 13.037m, wobei beachtliche Ergebnisse mit hohen Grade 10m bei 8.810 Teilen pro Million Gesamtsumme seltener Erdoxide (TREO), 20m bei 8.924ppm TREO, 15m bei 7.042ppm TREO und 7m bei 7.646ppm TREO aufwiesen.

Alle diese Löcher trafen REE von der Oberfläche auf und endeten in Mineralisierung.

Ein metallurgisches Testprogramm wurde bereits in einem anerkannten Labor abgeschlossen und die Ergebnisse werden von Experten überprüft und in den “kommenden Wochen” veröffentlicht.

Offen in der Tiefe

Dr. Tunks beschreibt Caldeira als ein 15km langes, hochgradiges ionisches Tonlehm-Deposit, das völlig offen in der Tiefe ist.

“Es hat das Potenzial, große, hochgradige seltene Erd-Ionentonlehme zu beherbergen und stellt für Meteoric eine enorme Chance dar”, fügte Dr. Tunks hinzu.

Mehr als 85% der gebohrten Löcher wurden mit Graden größer als 1.000ppm TREO abgeschlossen.

Augur-Löcher wurden nur bis zu einer maximalen Tiefe von 20m vervollständigt, und Meteoric wird im Januar ein Diamantbohrgerät an den Standort verlegen, um die Exploration auszuweiten.

Dieses Programm soll die vorherigen Ergebnisse validieren.

Eine Folgekampagne für das Infill-Bohren wird in den höchsten Prioritätsgebieten durchgeführt, wobei die Ergebnisse in eine JORC-Ressource einfließen werden, bis Ende des Juni-Quartals des nächsten Jahres.

Eine Vorläufige Wirtschaftlichkeitsanalyse wird anschließend durchgeführt.

Vollständig finanziert durch den Verkauf des Goldprojekts

Meteoric hat Togni die anfängliche Summe von 200.000 US-Dollar für eine Exklusivitätsperiode bis zum 6. April 2023 gezahlt, um Due Diligence zu ermöglichen.

Sobald der bindende Vertrag unterzeichnet wurde, wird Meteoric 20 Millionen US-Dollar in vier Stufen zahlen – die ersten 5 Millionen US-Dollar bei Unterzeichnung, dann die anderen an den ersten, zweiten und dritten Jahrestagen.

Togni wird eine Lizenzgebühr von 4,75% gezahlt, wobei der Kaufpreis von 20 Millionen US-Dollar gegen Zahlungen verrechnet wird, bis die Summe von 20 Millionen US-Dollar erreicht ist.

Das Unternehmen sagt, dass der Kauf durch den Verkauf des Juruena-Goldprojekts in Brasilien vollständig finanziert ist, wobei die letzte Tranche von 17,5 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf im März erwartet wird.

Die Regierung Brasiliens hat angekündigt, dass sie mehr Unternehmen anziehen möchte, um kritische Mineralziele, einschließlich seltener Erden, zu erkunden und zu entwickeln, als ersten Schritt zur Entwicklung von Batterieverarbeitung in der nächsten Stufe.

Stock Codes
ASX:MEI